Home

 

Freiheitsfest und Abendlichtgottesdienst der  Waldensergemeinde
in Rohrbach am 20. Februar.
15jähriges Auftrittsjubiläum des ChorPusdelicti

Am Samstag, den 20. Februar findet in Rohrbach das alljährliche Freiheitsfest der Waldensergemeinde statt. Das Fest beginnt in diesem Jahre mit einem Abendlichtgottesdienst, der um 18 Uhr in der Rohrbacher Kirche startet. In diesem Gottesdienst  werden die Besucher in ein „Wintermärchen“ mitgenommen. Der etwas andere Gottesdienst verspricht wieder mit seinem Wechsel aus unterhaltsamen und zum Nachdenken anregenden Teilen auch diejenigen zu beeindrucken, denen der traditionelle Gottesdienst fremd ist. Dabei wird der Kirchenraum illuminiert sein und eine besondere Atmosphäre verbreiten.
Einen besonderen Hörgenuss verspricht dabei der Auftritt des ChorPusdelcti, der in diesem Jahr feiert, dass er vor genau 15 Jahren zum damaligen Freiheitsfest gegründet wurde und seinen ersten Auftritt hatte.
Anschließend werden ab ca. 19 Uhr auf dem Marktplatz von Rohrbach die symbolischen Freiheitsfeuer für das Freiheitsfest  entzündet. Für Speisen und Getränke sorgt der aktuelle Konfirmandenjahrgang. Der Erlös ist bestimmt für die Studienfahrt der Konfirmanden nach Pragelato – der Heimat der Odenwälder Waldenser.
Das Freiheitsfest wird alljährlich in Anlehnung an die Freiheitsfeste der Waldenser in Piemont gefeiert, die am 17. Februar 1848 ihre vollen bürgerlichen Rechte erhielten. In Piemont werden daher an diesem Tag große Freiheitsfeuer entzündet.


Anmeldung zur Konfirmation 2017 in Rohrbach-Wembach-Hahn

Schülerinnen und Schüler aus Rohrbach, Wembach und Hahn, die im Jahr 2017 konfirmiert werden möchten, sind gemeinsam mit ihren Eltern zur Anmeldung am Donnerstag, 10.03.2016, um 19:00 Uhr in die Alte Schule (Daniel-Bonin-Str.) in Rohrbach eingeladen.
Die Konfirmandenzeit wird voraussichtlich am Dienstag, 24.05.2016, um 16 Uhr in der Alten Schule in Rohrbach beginnen und etwa ein Jahr dauern. In der Regel sollten Konfirmanden bzw. Konfirmandinnen nach den diesjährigen Sommerferien das 8. Schuljahr besuchen. Diejenigen, die noch nicht getauft sind, können sich im Laufe der Konfirmandenzeit taufen lassen.
Zur Anmeldung sollte je eine Kopie der Geburtsurkunde und der Taufurkunde zum Abgeben mitgebracht werden.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Pfarrer Christoph Lubotta.


Mitteilung

wir suchen möglichst zum 01.03.2016 eine

Kindergartenleitung (m/w)
mit 28-34 Wochenstunden

[weitere Informationen]

Hugenottenpfad

(c) Copyright by Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Rohrbach-Wembach-Hahn
All rights reserved.